Lateinkurs auf Potsdamexkursion

Drucken
Zugriffe: 1290

Die diesjährige Latein-Exkursion nach Potsdam Sanssouci ließ uns Antike erfahren und Neues entdecken.

Das Schloss und die dazugehörigen Anlagen hinterließen bleibende Eindrücke. Besonders im Spiegelsaal der Neuen Kammern mit den vergoldeten Reliefs der Metamorphosen Ovids wird die Hingabe zur Instandhaltung des Weltkulturerbes sehr gut verdeutlicht. Einer unserer Favoriten war das Relief des Apoll und der Daphne.

Aufgrund der geschilderten Eindrücke kam die Überlegung auf, unseren Abiball dort abzuhalten. Dies scheitert  jedoch nicht an finanziellen Gründen, sondern an dem Verbot des Verzehrs von Petersilie und Rotwein. Nichtsdestotrotz empfehlen wir den Ausflug zur Sommerresidenz Friedrichs des Großen sehr.