Projektvorschlag einreichen

ProjektnameInhaltsbeschreibung
Grafiti
Gesunde ErnährungEssstörungen;gesunde Ernährung;einige "gesunde" Gerichte zubereiten,Wissensquizz
ZumbaZumba ist eine Tanzform. In der wir einen Tanz lernen und unsere Ausdauer trainieren. Wir werden uns in der Woche sportlich betätigen
„Naturheilkunde im Alltag und gesunde Körperpflege“ - Homöopathie (Konzept, Literatur, Hilfen, Fallbeispiele), 1. Hilfe bei Sportverletzungen oder Verletzungen im Alltag, Bewältigung von Stress und Ängsten - ((Akupunktur (Sabine Lange /HP praktiziert Akupunktur)) - Naturkosmetik selbst herstellen und Entgiftung + Phytotherapie
Gesund und lecker kochenWer Lust hat, gesunde Speisen kennen zu lernen und zuzu- bereiten, ist in diesem Projekt richtig. Ihr solltet neugierig, aufgeschlossen und kreativ sein sowie gern im Team arbeiten. Es ist egal, ob ihr kochen könnt oder es lernen wollt. In diesem Projekt lernt ihr, Lieblingsspeisen zu kochen, sie appetitlich anzurichten und ihr werdet sie auch mit den anderen essen.
DartLernen der Technik und der Theorie des Dartsports
SchachHier können Anfänger die Grundlagen des Spiels und Fortgeschrittene neue Taktiken erlernen. Am Ende des Projekts wird es ein Turnier geben.
HandballHier lernst du die Grundsätze fürs Handball spielen. Alle die in das Projekt kommen wollen sind herzlich Willkommen.
(Puppen-)TheaterFrau Werneke und Frau Wilczynski wollen ein Theater- oder Puppentheaterprojekt gestalten. Was es wird, hängt vom Material ab, das wir erst Mitte März sichten können.
Nähen,Stricken, Häkeln und andere HandarbeitenHandarbeiten für Anfänger und Fortgeschrittene. Gerne nach eigenen Ideen und Vorhaben.
FußballDie Volkssportart Nummer eins, wird in diesem Jahr vielfältig auf der Osterburger Bleiche zelebriert werden. Gesunde Mischung zwischen Technik- und Spielformen, kleinere Wettbewerbe und das DFB- Fußballabzeichen erwarten euch.
Einfach machen - könnte ja gut werdenGeplant sind musikalische und künstlerische Experimente, gefragt ist Kreativität.... außerdem geht es die Gestaltung eines neuen Schülerkalenders, hier sind Leute mit Computerkenntnissen willkommen,und es wird die Chorchronik aktualisiert und gestaltet
Einführung in den E-Sport am Beispiel League of LegendsDa der "E-Sport" immer mehr in den Vordergrund rückt und langsam aber sicher in die Position mit den standardmäßigen Sportarten zu konkurrieren, hielt ich es für eine gute Idee interessierten Schülern eine Einführung in das am meisten gespielte Spiel League of Legends zu geben. Ich möchte in diesem Projekt die Frage klären, ob es wirklich so einfach und "leicht" ist ein Profispieler zu sein. Desweiteren möchte ich die Verdienstmöglichkeiten und Erfolgsaussichten in diesem Beruf aufzeigen. Am Ende würde ich den Teilnehmenden Schülern Hilfestellungen im Spiel geben, da ich selbst zu den Europaweiten besten 6% der Spieler gehöre.
Naturwissenschaftliche Experimente mit GrundschülernDie Teilnehmer bereiten einfache naturwissenschaftliche Experimente vor und werden diese gemeinsam mit Grundschülern in Osterburg und Seehausen durchführen. An einem Projekttag ist eine Exkursion in eine Sciencecenter geplant, sodass die Teilnehmer dort neue Experimente kennenlernen und ihre experimentellen Fähigkeiten erweitern.
Fahrradtouren durch die AltmarkMit dem Fahrrad werden Touren durch die nähere Umgebung Osterburgs unternommen.
Die olympischen (Gesellschafts) -SpieleGesellschaftsspiele spielen wird olympisch. Erkundet zahlreiche Spiele, testet Strategien und messt euch mit euren Mitschülern. Schaut eurem Gegner direkt in die Augen, wenn ihr ihn auf dem Spielfeld durch eure unübertreffbare Logik bezwingt. Bestimmt selbst, welche Spiele für das große Abschlussturnier olympisch werden sollen. Die drei bestplatzierten erhalten Preise.
Einführung in den Tennis-SportDas Projekt "Einführung in den Tennis-Sport" soll einen mehrtägigen Einblick in Theorie und Praxis dieses Bewegungsspiels geben. Als Basis gilt es zu Beginn, einen Einblick in Geschichte, Taktik und Technik zu vermitteln.Dieser Technik-Teil wird in seinen Grundlagen auf den Sportanlagen des Osterburger Tennis-Vereins eingebübt werden. Ziel ist es, viele Schüler/innen für diesen Sport zu motivieren und langfristig begeistern zu können. Für die Bereitstellung von Schläger, Bällen und Platzanlage wird pro Schüler/-in ein Unkostenbeitrag von 4€ erhoben. Hartmut Müller und Fabian Kröhnert freuen sich auf viele Schüler/-innen und "bewegende" Tage!
Schwimmen / Rettungsschwimmen- Schüler sollen die nächst höhere Schwimmstufe ablegen - lernen wichtige Techniken des Rettungsschwimmen kennen
Gesund LebenSport, gesunde Ernährung und ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein. Diese Dinge sind wichtig für ein gesundes und glückliches Leben. In der Projektwoche zeigen wir euch, wie ihr zu einem erfüllten Lebensstil gelangt.
Französische ChansonsWir beschäftigen uns mit aktueller französischer Musik und Videos.
Beachvolleyballnach der spaßigen Erwärmung werden Basistechniken des Beachvolleyball und Volleyball in Übungen und Spielen erlernt und dann angewendet; für Anfänger und Fortgeschrittene; Ort: Biesebad; täglich: Turnier am Ende der Einheit; am Freitag Abschluss in Wittenberge am Friedensteich; Null-Bock-Schüler draußen bleiben!
Maskenbau und MaskenspielWer Lust hat, aus Ton, Pappmaché, Gips, Draht und Pappe ausdrucksstarke Masken zu bauen, zu formen und zu bemalen, um sie dann wirkungsvoll in Szene zu setzen, ist in meinem Projekt genau richtig!
BandprojektAlle die singen oder auch Instrumente spielen können dies in diesem Projekt anwenden. Ein Auftritt beim Hoffest rundet das Projekt ab. Voice auf MAG.
Chemie im ZauberwaldHier könnt ihr spannende Experimente durchführen, die im Chemieunterricht sonst keine Rolle spielen. Ihr könnt gerne selbst mit Ideen kommen, was wolltet ihr schon immer mal ausprobieren? Einen Teil der Experimente werden wir nutzen, um diese in eine Geschichte einzubinden, die wir dann auch auf dem Sommerfest vorstellen wollen.
Gedenkfahrt in das Konzentrationslager Auschwitz Das Projekt beinhaltet die Vorbereitung und Durchführung einer Fahrt in das Konzentrationslager Auschwitz in Polen. Wir werden am Montag, eventuell auch schon am Sonntag aufbrechen und insgesamt 4 Tage unterwegs sein. Da die Anzahl der Personen begrenzt ist, solltet ihr ein kurzes Anschreiben bei mir abgeben, in dem ihr begründet darlegt, warum ihr mitfahren wollt. Weitere Voraussetzungen sind neben ernsthaftem Interesse auch die Teilnahme an 2 Vorbereitungstreffen, vermutlich an Sonntagen. Dies ist notwendig, da eine solche Fahrt emotional sehr belastend sein kann, das sollte euch bewusst sein. Die Kosten müssen zunächst von den Eltern übernommen werden, die Förderung der Fahrt wird jedoch beantragt, sodass eventuell eine Rückerstattung erfolgen wird. Auch solltet ihr bereit sein, die Fahrt und eure Erlebnisse zu präsentieren. Die Form dessen werden wir uns gemeinsam überlegen. Für Fragen stehe ich jederzeit bereit, ich freue mich schon, eure Frau Steinke.