Die Ferien stehen vor der Tür!

Vielleicht nutzt Ihr diese Zeit nach dem Digital-Stress auch zur aktiven Erholung. Ihr könntet Euch mit Geschwistern oder/und Eltern fröhlich bei Federball, Kopfstand, Kerze, Jonglieren mit 3 Bällen, Wikingerspielen, "Strandspielen" im Wohnzimmer o.ä. bewegen. Vielleicht geht Ihr gemeinsam joggen, unternehmt eine Rad-, Walkingtour oder einen bloßen Spaziergang, vielleicht sogar eine Nachtwanderung?! Es wäre richtig cool für euren Körper! Eure Freunde/Mitschüler würden sich über ein Foto/Kurzvideo sicher sehr freuen! J

"Sport Frei"

 

wer möchte kann unsere Empfehlungen aus den anderen Klassen gerne übernhemen.

Nur Mitmachen bringt Euch weiter........

Vielleicht schaftt das einer von Euch!!!

 

Den Weltrekord im Liegestütze machen

 
  • Im Zeitraum von 24 Stunden schaffte 1993 der Amerikaner Charles Servizio 46.001 Liegestütze.
  • Der Weltrekord für Liegestützen, die nerhalb einer einer einzigen Stunde gemacht wurden, liegt bei 2392 Stück. Laut Guinness World Records hält Roman Dossenbach aus der Schweiz den Rekord.
  • Der Amerikaner Jeffrey Warrick schaffte 2015 den Minutenweltrekord. Dabei machte er sagenhafte 175 Liegestützen.
  • Übrigens: Liegestützen sind ein gutes Mittel den Körper und die Muskulatur - etwa der Oberarme - zu stählen. Sie erfordern keinen finanziellen Einsatz und aus dem Haus muss man auch nicht.

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid gesund und munter.

Das Wetter ist schön und ihr braucht vielleicht etwas Abwechslung. 

Da wir, wenn die Schule wieder anfängt mit der Leichtathletik fortfahren, würde ich euch bitten eure Fitness zu verbessern. Vereine haben geschlossen und somit müsst ihr euch selber fit halten. 2 - 3 mal ruhige Ausdauerläufe sind dafür ideal. Am besten fangt ihr langsam an und steigert euch Woche für Woche. Das kann von Walking bis Ausdauerläufe sein oder auch Inliner laufen etc. Wichtig ist das ihr am Ball bleibt und eure Umfänge von Woche zu Woche langsam steigert. Ihr könnt auch andere Elemente mit einbauen, z.B. 10min laufen, 10min walking, 10 - 20 Liegestütze machen und dann wieder von vorne anfangen. Jeder nach seinen Fähigkeiten.

SG

Herr Behrens

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid gesund und munter.

 

Das Wetter ist schön und ihr braucht vielleicht etwas Abwechslung. 

Da wir, wenn die Schule wieder anfängt mit der Leichtathletik fortfahren, würde ich euch bitten eure Fitness zu verbessern. Vereine haben geschlossen und somit müsst ihr euch selber fit halten. 2 - 3 mal ruhige Ausdauerläufe sind dafür ideal. Am besten fangt ihr langsam an und steigert euch Woche für Woche. Das kann von Walking bis Ausdauerläufe sein oder auch Inliner laufen etc. Wichtig ist das ihr am Ball bleibt und eure Umfänge von Woche zu Woche langsam steigert. Ihr könnt auch andere Elemente mit einbauen, z.B. 10min laufen, 10min walking, 10 - 20 Liegestütze machen und dann wieder von vorne anfangen. Jeder nach seinen Fähigkeiten.

 

SG

Herr Behrens

vv

6b/7b/d Jungen/10a

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid gesund und immer noch munter. Sicher habt ihr nach einer Woche vom Zuhause sein die Nase gestrichen voll. Ich hätte da eine Idee, die sich lohnt in Angriff genommen zu werden. Wie wäre es, wenn ihr eine Challenge, jeder für sich oder als kleine Gruppe in Wettkampfform, natürlich ohne direkten Kontakt, durchführt. Hier mein Modell: Jeder/jede Gruppe legt sich ein Ausgangsniveau fest und steigert dieses nach vorheriger Absprache. Hier eine Beispielrechnung:

Tag

Joggen in Minuten

Seilspringen

Kniebeugen

Liegestütz verkürzt

/komplett

Ausfall-schritte

Durchgänge

1

5

5

5

5

5

vormittag/

nachmittag

2

6

6

6

6

6

vorm./

nachm.

5

9

9

9

9

9

vm/nm

10

14

14

14

14

14

1x o. 2x

15

19

19

19

19

19

1x

30

34

34

34

34

34

1x

So könnte sich euer Tagespensum entwickeln, aber das entscheidet ihr selbst. Tipp: Da ihr noch einige Tage vor euch habt, rate ich euch, euer Ausgangsniveau nicht zu hoch zu stecken. Welche Übungen ihr wählt ist ebenfalls eure Entscheidung. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine Idee mit Leben füllt und euch, solltet ihr es nicht eh schon tun, fit haltet und so auch euer Immunsystem stärkt. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, legt euch ein handschriftliches Tagebuch oder ein Videotagebuch an. Ich wünsche euch ganz viel Erfolg, aber vor allem viel Freude an der Bewegung.

Sport frei!

Frau Heinemann-Bollfraß

P.S. Ihr könnt unter folgender Mail auch nachfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!